Startseite arrow Produkte arrow Dance Music Player arrow Beispielsystem
  • Deutsch
  • English
www.AudioMoves.de Home
 
Beispielsystem Drucken E-Mail

HP TouchSmart IQ512de  

Hier stellen wir Ihnen ein Beispielsystem für den flexiblen Einsatz im Studio oder unterwegs vor. Folgende Punkte wurden als Anforderungen definiert:
  • Vista fähige Hardware (32-Bit)
  • 2 GB Arbeitsspeicher
  • Touch-screen mit Fingern bedienbar
  • Performance für .NET Anwendungen
  • optional große, interne Festplatte
  • optional "All-in-One"-PC für leichteren Transport
Die Wahl fiel auf den im Oktober 2008 vorgestellten HP TouchSmart IQ512de, der all diese Anforderungen für 1.499,- Euro mit folgender Konfiguration erfüllt:
  • Prozessor: Intel Core 2 Duo (T7250)
  • Speicher: 4.096 MB DDR2 (800 MHz)
  • Festplatte: 500 GB Festplattenkapazität mit 7.200 U / min
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce 9300M GS OnBoard mit 2.047 MB
  • Bildschirm: LCD-Touchscreen 22" (1.680 x 1.050 Pixel)
  • Netzwerk: 1x Gigabit Ethernet RJ45 (10/100/1000 Mbit), WLAN (802.11a, 802.11g, 802.11n)
  • Anschlüsse: 1x FireWire 400 (IEEE 1394), 5x USB 2.0, Bluetooth, DVB-T Tuner
  • Kartenleser: Memory Stick, Memory Stick Pro, MultiMediaCard, SecureDigital Card, xD-Picture Card
  • Betriebssystem: Microsoft Windows Vista Home Premium
  • Zubehör: kabellose Maus/Tastatur, Fernbedienung
Zur weiteren Information hier einige Links: 
  Unser Fazit:
Nach der individuellen Konfiguration lässt sich das System sehr gut bedienen. Die Performance ist absolut ausreichend für eine entspannte Musik Präsentation mit dem Dance Music Player. Zudem erlaubt das große Display breitere Spalten zur Anzeige von Titel und Interpret und ermöglicht so eine noch bessere Übersicht.

Der Touch-screen nimmt mit guter Genauigkeit die "Klicks" der Finger entgegen, so dass Titel präzise ausgewählt und arrangiert werden können. Lediglich der Druckpunkt ist manchmal zu früh, so dass auch mal ein Klick ausgeführt wird, ohne dass der Finger das Display berührt.

Die eingebaute 500GB Festplatte ist eine 3,5 Zoll SATA 3G Festplatte und könnte je nach Größe der Musiksammlung auch durch eine größere Platte ersetzt werden, beispielsweise eine Seagate Barracuda 1500GB (ST31500341AS).  Die interne Soundkarte ist eine "SoundMAX Digital HD Audio" und brachte im Test einen brauchbaren Klang. Später könnte z.B. eine externe "ESI GIGAPORT HD" oder eine "M-Audio Fast Track Pro" angeschlossen werden. Wichtig bei der Auswahl einer externen Soundkarte ist neben der Soundqualität, dass ein WDM DirectSound fähiger Treiber vorhanden ist, da ASIO derzeit nicht unterstützt wird.

Absolut passend ist die kabellose Tastatur und Maus. Auch wenn diese für den Dance Music Player nicht benötigt werden, sind beide für die Bedienung des Betriebssystems und andere Programme sehr hilfreich und ermöglichen eine komfortable Steuerung sowohl in einer stationären wie auch mobilen Umgebung.

Wenn etwas negativ auffällt, dann ist es das Gewicht von knapp 11kg. Mann sieht es dem Gerät zwar nicht an, aber wenn es für den mobilen Einsatz verwendet werden soll, ist z.B. ein rollendes Transport-Case absolut empfehlenswert.
 
Click image to open!
Click image to open!
 

© 2007 - 2018 AudioMoves
Valid XHTML 1.0!   Valid CSS!